meine Woche in Bildern

Erdbeerkuchen mit Sahne

Erdbeerkuchen mit Sahne

Papas Geburtstag und Mamas Erdbeerkuchen mit Sahne.

Wanderung am ersten Mai.

Salamipizza

Salamipizza

Salamipizza am #dickbauchdienstag

Rhabarberschnecken

Rhabarberschnecken

Rhabarberschnecken! hmmm so gut!

Minikrie das Pop up Festival für schöne Baby und Kindersachen

Minikri das Shop up Festival für schöne Baby und Kindersachen

Anfang April durfte ich auf Instagram ein Giveaway Paket von Minikri dem shop up Festival für schöne Baby und Kindersachen an fünf meiner Abonennten verlosen.

Am Samstag & Sonntag fand dann das Shop up Festival im Wizemann Areal in Stuttgart statt und ich muss sagen es war wirklich ein ganz wunderbares Event.

Ich freue mich schön riesig auf das nächste Jahr.

Minikrie das Pop up Festival für schöne Baby und Kindersachen

Minikri das Shop up Festival für schöne Baby und Kindersachen

meine Ausbeute

meine Ausbeute von der Minikri

Danach gab´s selbstgemachte Joghurt Rhabarber Eis Pops.

Joghurt Rhabarber Eis Pops

Joghurt Rhabarber Eis Pops

Den Sonntag verbrachten wir im Wochenendhäuschen der Schwiegereltern, mit Glyzinienregen und ganz viel Sonne.

leckerer Rhabarber Sirup mit Waldmeister

Rhabarber Waldmeister Sirup

Letztes Jahr hab ich euch mein Rezept für einen leckeren Rhabarber Sirup gezeigt. Falls ihr es noch nicht ausprobiert habt, den Link dazu gibt es hier Rhabarber Sirup mit Waldmeister  .

Snapseed

Spargelsalat mit Erdbeer Balsamico Sauce – Rezepte in der Schwangerschaft

In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich im letzten Drittel, tageweise ziemliche Wassereinlagerungen in den Beinen, Händen und Füßen.
Vor allem an den warmen Tagen, (…und 2016 gab es einige davon) hatte ich extrem damit zu kämpfen. Meine Füße passten am Ende nur noch in Birkenstock Sandalen Größe 39 (normalerweise trage ich Schuhgröße 38) und Birkenstock waren auch nie so wirklich mein Fall :-).

Jetzt steht der Wonnemonat Mai unmittelbar vor der Türe, es wird immer wärme und meine Schwangerschaft rückt dem letzten Drittel näher. Im Moment befinde ich mich in SSW 28. Ich hoffe natürlich, dass ich mich in der zweiten Schwangerschaft nicht wieder mit Wassereinlagerungen herumschlagen muss, daher versuche ich viele Entwässernde Lebensmittel in meine Ernährung einzubauen. Ob es was bringt weiß ich nicht, aber ein Versuch kann ja nicht schaden.

Erdbeeren

Erdbeeren

Hier ein kleiner Überblick von Lebensmitteln denen eine entwässernde Wirkung nachgesagt wird:

Gemüse Obst
Artischocke Ananas
Fenchel Birnen
Gurke Brombeeren
Karotten Johannisbeeren
Kartoffeln Himbeeren
Kopfsalat Holunder
Kürbis Rhabarber
Radieschen Wassermelone
Reis Weintrauben
Sellerie
Tomaten
Zucchini

Da Spargel, Erdbeeren und Rhabarber gerade ihrer Saison haben, landen diese Lebensmittel momentan sehr oft auf meinem Teller.

grüner Spargel

grüner Spargel

Heute gab es einen lauwarmen Spargelsalat mit Erdbeer Balsamico Sauce.

Das braucht ihr dazu:

500g grüner Spargel
1 EL Butter
1 Prise Salz
1 TL Zucker

250Erdbeeren
1/2 Bund Basilikum
40g Zucker
150ml weißer Balsamico-Essig
etwas Salz und Pfeffer zum abschmecken

…und so wird´s gemacht:

Den Spargel waschen, die holzige Enden abschneiden.
Wasser mit 1 Prise Salz und 1 TL Zucker aufkochen. Dann den EL Butter hinzufügen und den Spargel ca. 10 Minuten garen. Spargel aus dem Wasser nehmen und zu Seite stellen.

Das grün von den Erdbeeren entfernen, waschen, trocken tupfen und anschließend in
feine Würfel schneiden.
Vom Basilikum die Blätter abzupfen und mit dem Messer klein schneiden.
Als nächstes den Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze hell karamellisieren.
Balsamico Essig dazu, aufkochen und so lange köcheln lassen bis sich der Karamell aufgelöst hat. Dann gebt ihr die Erdbeeren dazu und lasst das ganze ca. 2 min. weiter köcheln. Zum Schluss den Basilikum einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die fertige Erdbeer Sauce auf dem Spargel verteilen und servieren.

fullsizerender

Viel Spaß beim ausprobieren.

Eure Nina

Meine Woche in Bildern

Seit langem war ich endlich mal wieder bei meiner Kosmetikerin.

Die ersten Pfingstrosen in meinem Garten.

Endlich wieder Spargelzeit 💛

 

facetune_28-04-2018-10-43-18

Hochlandkaffee

Dann kam noch dieses tolle Überraschungspaket, als Vorfreude auf den Muttertag, von Hochland-Kaffee bei mir an.

 

Spargel mit Erdbeere Balsamico Sauce.

Keramik von Zink & Zauber

Gib eine Beschriftung ein

Am Wochenende ging es auf die Tisch und Tafel Messe nach Fellbach.

Rhabarber Curd & Etiketten zum Ausdrucken

Ja ok, ziemlich wenig bis gar kein Content hier!

Im Moment habe ich soviel Ideen und Projekte am Laufen, bekomme diese aber einfach nicht aufs Papier. …oder in das Blog!

Aber bevor der Frühling sein Saisonende einläutet und den Staffelstab an den Sommer übergibt, der schon mit den Hufen in den Startlöchern scharrt, hau ich doch noch ein paar Beiträge raus.

…Falls ihr´s noch nicht bemerkt habt, die Spargelsaison ist eröffnet und deshalb habe ich heute…, …leider kein Spargelrezept  für euch :-)!

Nein, viel besser, heute widme ich mich seinem fruchtig-säuerlichem Wegbegleiter,
dem Rhabarber. Der in seinem zartrose Gewandt, neben Spargel und Erdbeeren im Moment die bunten Stände der Wochenmärkte dominiert.

Wer mich kennt weiß, wie sehr ich auf Lemon Curd stehen, das Rezept habe ich euch hier bereits vorgestellt. Heute zeig ich euch eine frühlingshafte Variante mit Rhabarber anstatt der klassischen Zitrone.

selbstgemachtes Rhabarber Curd

Brotaufstrich mit Rhabarber

Das braucht ihr für ca. 3 Gläser Rhabarber Curd á 250 ml.

500g Rhabarber, gewaschen und geputzt, aber mit Schale

3 große Erdbeeren
70g Wasser
1 EL Zitronensaft
110g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
2 Eier
4 Eigelb
2 gestrichene TL Speisestärke
2 EL Wasser
100g Butter
…und so wird der Rhabarber Curd gemacht:
Den Rhabarber waschen und in ca. 2cm lange Stücke schneiden. Die Schale könnt ihr ruhig dran lassen, dass gibt dem Rhabarber Curd später eine schönere Farbe.
Rhabarber und Erdbeeren in einen Topf geben, mit ca. 3 EL Zucker bestreuen
und ca. 20 min. ziehen lassen. Anschließend mit 70ml Wasser und dem Zitronensaft für ca. 20 Minuten weich kochen.
Erdbeeren mit Rhabarber

Erdbeeren mit Rhabarber

Von der Kochstelle nehmen und mit einem Mixstab fein pürieren. Als nächstes den Zucker und Vanillezucker hinzugeben und nochmals erwärmen bis der Zucker geschmolzen ist. Wieder von der Kochstelle nehmen und die Masse gut abkühlen lassen.
Ist die Masse abgekühlt rührt ihr die Stärke mit ca. 2 EL kaltem Wasser an und gebt diese zusammen mit den 4 Eigelb und 2 Eiern zur Rhabarber- Erdbeermasse. Nun unter ständigem rühren die Masse wieder leicht erhitzen. Bitte wirklich nur mit niedriger Hitze arbeiten und darauf achten, dass die Eier Zimmertemperatur haben, sonst kann es sein, dass das Ei gerinnt. So lange bei ständigem Rühren erhitzen bis die Masse eine puddingartige Konsistenz bekommt, das kann ca. 10 min. dauern. Dann die Butter hinzugeben und so lange weiter rühren, bis diese komplett geschmolzen ist.
Rhabarber Curd

Rhabarber Curd

Den Rhabarber Curd sofort in saubere Gläser füllen, verschließen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Gekühlt  hält sich der Rhabarber Curd ca. 14 Tage.
Ich liebe Rhabarber Curd als Brotaufstrich zum Frühstück, man kann ihn aber auch  super zum füllen von Kuchen, Torten, Kekse und von anderem Gebäck verwenden.
Die Gläser sind, hübsch verpackt, auch ein tolltes Mitbringsel zu nächsten Einladung zum Frühstück. Als kleines Goody habe euch Etiketten für die eurer Gläser vorbereitet, die ihr gerne als PDF herunterladen könnt: Etiketten Rhabarber Curd
Rhabarber Curd

Rhabarber Curd in Weckgläsern

Ganz viel Spaß beim ausprobieren.
…und falls ihr weitere Vorschläge für die Verwendung des Rhabarber Curds habt, dann schreibt mir eure Ideen gerne in die Kommentare.
Viele Grüße
Eure Nina
weitere Rezepte die euch interessieren könnten:

Gewinnspiel

Hallo ihr lieben. Das Team von Tisch und Tafel hat mir Freikarten für die Messe
für Genuss und Wohnkultur in der alten Kelter in Fellbach zugeschickt.

Tisch und Tafel Fellbach

Dort erwarten euch tolle Highlights z.B. eine Kochshow mit der Löffebande aus The Taste mit Boris Biggör, Frank Pahlke und Fabian Eckel.

Auf meinem privaten Instagram Account – 0711_suburbia – verlose ich bis Ostermontag 20.00 Uhr zwei Eintrittskarten an euch.

Hier das Programm am 28. und 29.04.2018:
img_9159

Schaut doch vorbei. Ich freu mich auf euch.

Eure

Nina

Osternest aus Hefeteig

Der Jahreswechsel ist schon fast vergessen und die ersten Sonnenstrahlen häufen sich. Auch wenn sich die Welt da draußen offensichtlich noch im Winterschlaf befindet kommt ein Hauch von Frühling auf. Ich freu mich schon wahnsinnig auf den Augenblick wenn in meinem Garten die ersten Tulpen anfangen zu blühen.
Ist es nicht wunderbar zu beobachten wie sich die Natur jedes Jahr aufs neue erfindet?
Der Moment wenn die bereits vergessenen Pflanzen aus dem Vorjahr unter der schmelzenden Schneedecke zum Vorschein kommen.
Ich mag den kalten Winter, Lichterketten, Kerzenschein und Schnee.
Aber nun freue ich mich auf den Frühling und seine bunte Blütenpracht.

Frühlingsboten

Tulpen

In einer Woche ist schon wieder Ostern und bevor ich es vergesse, wollte ich noch dieses Rezept, das ich vor kurzem ausprobiert habe mit euch teilen.
Anstatt des traditionellen Hefezopfes gibt es  bei uns dieses Jahr zum Osterfrühstück, süße Nester aus Hefeteig.

Osternest

Osterbrunch

Das braucht ihr für ca. 8 Osternester aus Hefeteig

  • 500g Weizenmehl
  • 100g Puderzucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelb
  • 60g zerlassene Butter
  • 250ml lauwarme Milch
  • abgeriebene Schale 1/2 Zitrone
  • 1 verquirltes Ei zum Bepinseln
  • Hagelzucker oder Mandelblättchen zum Bestreuen
  • 8 hartgekochte, gefärbte Eier
Osternest

Osternest zum Osterbrunch

Und so geht’s

Für die Osternester aus Hefeteig trennt ihr zunächst die Eier. Dann Mehl, Salz, Puderzucker, Milch, Eigelb, zerlassene Butter, Zitronenschale und die Hefe mit einem Knethaken oder von Hand durchkneten, bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht.
Anschließend deckt ihr den Teig mit einem Küchentuch ab und lasst ihn an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
Dann den Teig nochmals durchkneten und abermals kurz gehen lassen.

Dann teilt ihr den Teig in 24 Stücke gleich große Stücke. Für jedes Nest rollt ihr 3 Stücke jeweils zu einem Strang und flechtet daraus einen kleinen Zopf. Die unteren Teigenden gut zusammendrücken und auf dem Backblech zu einem Kränzchen formen. Dann mit verquirltem Ei bepinseln. Nach Belieben mit Hagelzucker oder Mandelblättchen bestreuen.

Die Nester im vorgeheizten Backofen bei 170° ca. 15 Minuten backen und die gefärbten hartgekochten Eier jeweils in die Mitte drücken so lange die Kränze noch warm sind.

Die Eier habe ich mit dem Rotkohl gefärbt. Hierzu einfach den Sud vom gekochten Rotkohl auffangen und die hartgekochten Eier über Nacht darin baden lassen.

Ostereier mit Rotkohl gefärbt

mit Rotkohl gefärbte Ostereier

…und schon sind sie fertig, die Osternester aus Hefeteig.
Am besten schmecken Sie zum Frühstück, lauwarm, denn dann ist der Hefeteig noch besonders fluffig.

Ich wünsch euch viel Spaß beim ausprobieren und schon mal vorab schöne Feiertage.

Eure Nina

Osterbrunch

Osterbrunch

mit Rotkohl gefärbte Ostereier

mit Rotkohl gefärbte Ostereier

Null Promille – oder bye bye Sushi

zweite Schwangerschaft

Es gibt klitzekleine Neuigkeiten.
Etwas still ist es hier im Moment, der Grund ist gerade mal so groß wie eine ausgereifte Mango, schlägt Purzelbäume wie ein Weltmeister, macht mich unheimlich müde und lässt mich beim Anblick von Babysöckchen in Tränen ausbrechen.
…wenn alles gut wird, sind wir in 20 Wochen und 5 Tagen zu viert.
Die zweite Schwangerschaft kam etwas unerwartet. …und ist dennoch absolut gewollt, wenn auch etwas früher als ursprünglich geplant.

In ein paar Tagen erreiche ich die zweite Halbzeit.
In der ersten Schwangerschaft hat diese Zeit gefühlt doppelt so lange gedauert.

zweite Schwangerschaft

Babybauch

Ich bin unheimlich aufgeregt und unruhig. Viel unruhiger als ich es erwartet hätte.
Ich dachte beim zweiten Kind wäre ich vorbereitet auf das was kommt, aufs Muttersein.
…und dennoch freue ich mich so sehr, weil ich weiß wie es sich anfühlt wenn aus einem winzigen Baby ein Kleinkind wird. Wie toll es ist, einem kleinen Lebewesen beim wachsen zuzusehen.
Ich weiß wie großartig es sich anfühlt, wie lustig, aufregend, bereichernd und gleichzeitig unheimlich anstrengend diese Zeit ist und wieder sein wird.
Ich weiß, dass alles „nur“ eine „vorübergehende“ Phase ist und ich weiß auch, dass diese Phase nahtlos in die nächste Phase übergeht. Ich weiß dass es Momente geben wird, an denen ich zweifle aber nicht verzweifle weil ich weiß, dass es genau diese Momente sind auf die ich ein Leben lang zurückschauen werde. Ich weiß, dass ich mir Sorgen machen werden, Angst habe und gleichzeitig so dankbar bin, viel dankbarer als ich es je war.

Ich danke euch fürs mitfreuen.

Ganz liebe Grüße
Nina

Mystery Blogger Award

Die liebe Meli von allergomio hat mich für den Mystery Blogger Award nominiert! Ganz lieben Dank! ❤ Ich freue mich wirklich sehr! ❤

In Meli´s Blog veröffentlicht sie regelmäßig gluten-, laktose und nussfreie Rezeptideen. Schaut doch mal bei ihr vorbei.  Ihre gluten- und laktosefreie Marmor-Käsekuchen-Muffins stehen schon längst auf meiner „möchte ich ausprobieren Liste“.

Okoto Enigma eine britischen Literaturstudentin hat den Award ins Leben gerufen.

 

img_8507

Die Regeln für den Award:

  • Stelle das Logo in dein Blog.
  • Liste die Regeln auf.
  • Danke der Person, die dich nominiert hat, und füge einen Link zu ihrem Blog bei.
  • Nenne die Urheberin des Awards und füge ebenfalls einen Link bei.
  • Erzähle den Lesern drei Dinge über dich.
  • Nominiere 10 bis 20 Personen.
  • Informiere die Nominierten, indem du in ihrem Blog kommentierst.
  • Stelle den Nominierten fünf Fragen deiner Wahl; eine davon sollte seltsam oder lustig sein.
  • Teile einen Link zu deinen besten Posts.


3 Dinge über mich: 

Noch vor nicht all zu langer Zeit fand ich backen das SCHLIMMSTE überhaupt. Die Küche sah immer aus wie ein Schlachtfeld und wenn ich mich nicht zu 100% an das Rezept gehalten hatte, konnte ich das Ergebnis gleich in den Müll befördern. Meine Back“Leidenschaft“ hat erst mit der Schwangerschaft meines Sohnes angefangen, als ich ständig Gelüste nach Käsekuchen hatte.

Ich trinke meinen Milchkaffee nie ganz leer. Bestelle mir aber trotzdem einen zweiten.

Ich habe Angst vor Aufzügen und nehme deshalb fast immer die Treppe.

Für den Mystery Blogger Award nominiere ich:

Anna von Küstenküche
Jenny von einfach und kreative
Anja von Alltagssterne
Lisa von ichsowirso
Steffi von StefanieRuf
Sabrina von Kunterbunt
Antje von das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken
Nicole von Greeniki
Sunny von Sunny Möller
Sabina von PWRSABINA

Meine Fragen an euch:

  1. was ist dein Lieblingszitat.
  2. Welcher Song hat für dich eine besondere Bedeutung und warum?
  3. Welches Buch hast Du als letztes gelesen?
  4. Was ist deine größte Schwäche?
  5. Butter unter Nutella? Ja oder nein?

 

Die Antworten auf meine 5 Fragen:

Frage 1: Was ist Dein Favorit? Süß oder herzhaft?

Ganz klar Süß, im Restaurant würde ich am liebsten gleich mit dem Dessert anfangen.
Frage 2: Mit wem würdest Du gerne einen Tag verbringen?
Okka Rhod, meine absolute Lieblingsbloggerin.
Frage 3: Betreibst Du einen Sport?
Ich komme aus einer sehr sportlichen Familie. Als Kind habe ich mit Tennis angefangen, was ich auch heute noch ab und zu spiele allerdings nie in einer Mannschaft. Mit zwölf habe ich mit Volleyball angefangen und 16 Jahre in der Mannschaft gespielt. Außerdem gehe ich regelmäßig Laufen und Radfahren. Im Winter fahre ich Snowboard.
Frage 4:  In welchem anderen Land könntest Du Dir vorstellen zu leben?
Grundsätzlich finde ich es Zuhause am schönsten. Allerdings Reise ich unglaublich gerne und es gibt wahnsinnig schöne Orte an denen ich gerne Zeit verbringe. Bisher würden es aber nur zwei Plätze schaffen mich aus meinem Stuttgart wegzulocken und das sind London und San Francisco.
Frage 5: Welche Eigenschaft Deines Sternzeichens trifft absolut auf Dich zu?
Mit dieser Frage hatte ich mich tatsächlich schon einmal ernsthaft auseinandergesetzt, obwohl ich nicht wirklich an Horoskope glaube. Als Löwe möchte ich schon von anderen bewundert werde und genieße dies auch, gleichzeitig bin ich aber eher introvertiert und stelle mich nicht so gerne ins Rampenlicht, auch würde ich mich nicht gerade als sehr selbstbewusst bezeichnen, was einen Löwen eigentlich ausmacht. Diese Gegensätze haben mich des öfteren stutzig gemacht. Bis ich herausgefunden habe, das mein Aszendent Krebs ist. Der Krebs ist eher sensibel und braucht viel Zeit, um sich zu öffnen. So würde ich mich auch am meisten beschreiben.

Teile einen Link zu deinem besten Post.
hmmmm, da ich selbst mein größter Kritiker bin, ist das sehr schwierig zu beurteilen. Aber was ich ganz toll finde, sind meine Kochbananen Pommes.

Ich wünsche allen Nominierten viel Spaß beim mitmachen.

Eure Nina

 

Sundays are for eating Pancakes

Alle lieben Pancakes! Das Kind mit Zucker und Zimt. Papa mit Nutella und Mama am liebsten mit Obst.
Eine meiner Lieblingsvariante folgt hier.

…das braucht ihr:

1 g Ei
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Prise(n) Salz
Milch
Butter zum ausbacken und Obst zum garnierenPancakes Pancakes

…und so wird’s gemacht:

Zuerst trennt ihr das Eigelb vom Eiweiß.
Das Eiweiß mit Salz steif schlagen und beiseite stellen.
Das Eigelb verrührt ihr mit dem Vanillezucker zu einer cremigen Masse. Dann vermischt ihr das Mehl mit dem Backpulver und rührt es unter die Eigelbmasse.
Als nächstes gebt ihr soviel Milch dazu bis die Masse cremig wird und hebt zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unter den Teig.

Pancakes Pancakes

Im nächsten Schritt werden die Pancakes ausgebacken.
Hierfür erhitzt ihr die Butter in einer beschichteten Pfanne und dreht den Herd anschließend auf die mittlere Stufe herunter.
Nun gebt ihr den Teig Portionsweise in die Pfanne (ungefähr einen Esslöffel pro Pancake). Wenn die Seite goldbraun ist wendet ihr den Teig und backt ihn die Pancakes auf der anderen Seite genauso aus.

Ihr könnt die Pancakes dann beliebig mit Obst garnieren.

Pancakes Pancakes
%d Bloggern gefällt das: