Coming up carrots

coming up carrots, Schokoküchlein mit Erdbeeren

Anstatt eines Rüblikuchens gab´s bei uns zu Ostern ein Schokoladenküchlein im Glas. Aber ganz wollte ich auf die Möhren nicht verzichten (wenn auch nur optisch). Daher habe ich die Schokoküchlein so gestaltet, dass sie so aussehen, als würde eine Karotte aus der Erde wachsen. Hierfür könnt ihr fertige Marzipan Karotten verwenden oder wie hier auf dem Bild Erdbeeren mit einer farbigen Glasur überziehen.

coming up carrots, Schokoküchlein mit Erdbeeren

coming up carrots

coming up carrots, Schokoküchlein mit Erdbeeren

coming up carrots

Zutaten:
Karotten aus Zucker oder Marzipan
alternativ: frische Erdbeeren und eine orangefarbene Glasur (z. B. CakeMelts von Birkmann)
180G Zartbitterschokolade
180G Butter
6 Eier
200G Zucker
100G Mehl
35G dunkles Kakaopulver
1 Prise Salz

und so wirds gemacht…:
Die Zartbitterschokolade zusammen mit der Butter im Wasserbad verflüssigen. Dann die Eier und den Zucker dazugeben, umrühren und zum Schluss das Mehl und das Kakaopulver unterrühren.

Die Schokoladenmasse zu ¾ in die Weck-Gläser (ca. 8-9 Gläser) füllen und für circa 13-15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad backen.

Birkmann cake melts

cake melts

coming up carrots, Schokoküchlein mit Erdbeeren

coming up carrots

Die Glasur nach Packungsanleitung schmelzen und die frischen Erdbeeren damit verzieren. Anschließend in die Mitte der gebackenen Schokoküchlein ein Loch machen und zum Schluss die überzogene Erdbeeren (oder fertigen Zucker/Marzipankarotten) in das Loch stecken.
Viel Spaß beim nachmachen.

Eure Nina

 

2 Kommentare zu “Coming up carrots

  1. Nein, also wie süß ist das denn??
    sieht Hammer aus, und wenn es nur halb so gut schmeckt!
    Sehr cooles Rezept und die Bilder sind toll geworden! 🙂

    Liebe Grüße an dich, und noch einen schönen Ostersonntag

    Laura

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: