Kinderschokolade Cupcakes

Kinderriegel Muffins

Fei nach dem Motto „streifen machen schlank“ 🙂 kommt heute – pünktlich zum Sonntagskaffe das lang ersehnte Rezept der Kinderschokoladen Cupcakes, welches ich schon vor einiger Zeit auf Instagram gepostet hatte.

Kinderriegel Muffins

Kinderschokoladen Cupcakes

Der Teig der Cupcakes ist schön saftig. Wir haben es nicht geschafft alle 12 auf einmal zu verputzen, im Kühlschrank aufbewahrt haben sie einen Tag später fast noch besser geschmeckt. Das Rezept habe ich übrigens bei Backfreaks gefunden und nur ein wenig abgewandelt.

 

Zutaten:

für die Masse:
85 g Butter
90 g Zucker
3 Eier
75 g Milch
27 g Kakao
165 g Weizenmehl
3 TL Backpulver
1 Prise Salz
1/2 Vanilleschote
50 g Kinderschokolade (gut gekühlt)

für das Frosting:
500 g Sahne
50 g Zucker
3 Blatt Gelatine
75 g Kinderschokolade (gut gekühlt)

Anleitung:
zuerst wird die Kinderschokolade (auch die für das Frosting der Cupcakes) fein geraspelt, dann stellt ihr aus allen oben genannten Zutaten einen einfachen Rührteig her und verteilt diese auf 12 Cupcake Förmchen. Diese backt ihr dann bei 200 Gard
für ca. 20-25 Minuten und lasst sie dann anschließend gut auskühlen.
Für das Frosting der Cupcakes schlagt ihr zunächst die Sahne auf. Anschließend löst ihr  die eingeweichte Gelatine laut Packungsbeilage auf und rührt sie unter die Sahne. Zum geraspelte Kinderschokolade unter das Frosting rühren.

Das Frosting der Cupcakes mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakes spritzen und mit 1/2 Rippe der Kinderriegel garnieren.

Kinderriegel Muffins

Kinderschokoladen Cupcakes

Kinderriegel Muffins

Kinderschokoladen Cupcakes

ähnliche Rezepte:
Zitronen Cupcakes mit Lemon Curd

3 Kommentare zu “Kinderschokolade Cupcakes

  1. Pingback: Zitronen Cupcakes mit Lemon Curd | Vorstadthipster 0711

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: