Hausapotheke für Babys & Kleinkinder

Der Herbst bringt viele tolle Dinge mit. Bunte Blätter, raschelndes Laub, Kastanien, Äpfel und Kürbisse. Aber auch laufende Rotznasen, Hustenanfälle und schlaflose Nächte neben fiebernden Kindern.
Wer Kinder (insbesondere KitaKinder) hat der weiß, dass sich diese Phase (leider) oftmals bis ins Frühjahr ziehen kann. Also höchste Zeit die eigene Hausapotheke wieder auf den neuesten Stand zu bringen.
In der Regel versuchen wir bei uns alle Krankheiten, zuerst einmal mit Hausmittel zu bekämpfen. Aber zu wissen, dass man im Notfall alle wichtigen Medikamente sowie einen Zettel mit Notfallnummern parat hat, gibt einem schon mal ein beruhigendes Gefühl und lässt – zumindest mich -Nachts besser schlafen.

In der Regel fahren wir bei uns zu Hause ganz gut mit homöopathischen und anthroposophischen Mitteln von Wala und Weleda.

Was wir ansonsten noch für Medikamente in unserer Hausapotheke haben und wie wir diese organisieren um im Notfall, ohne langes Suchen, alles griffbereit haben könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen.

Hausapotheke für Kinder.

Was sind eure liebsten Hausmittel gegen Krankheiten? Schreibst in die Kommentare.

Liebe Grüße und ein gesundes Wochenende!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s