DIY Kaffee – Körperpeeling

Hey ihr Lieben,

heute zeige ich euch wie ihr mit ganz wenig Zutaten, superschnell ein Kaffee-Körperpeeling selbst herstellen könnt. Das Peeling ist auch super geeignet als kleines Mitbringsel, wenn ihr zum Beispiel bei einer Freundin eingeladen seid.

Der Koffeinanteil im Peeling sorgt für eine bessere Durchblutung, entfernt Hautschuppen und fördert die Zellerneuerung. Bei regelmäßiger Anwendung kann sich euer Hautbild durch das Peeling erheblich verbessern und sogar der ungeliebten Cellulite entgegenwirken. Alles was ihr dafür braucht habt ihr mit großer Wahrscheinlichkeit Zuhause.

IMG_6363

Kaffee-Körperpeeling

Ihr benötigt dafür eine kleine Tasse trockenen Kaffeesatz und 2 EL Öliven- oder Jojobaöl. Eigentlich ist das Peeling jetzt schon fertig. Optional könnt ihr noch 3 EL Zucker sowie 1 EL Honig hinzufügen. Ist kein muss, allerdings verbessert sich durch den Zucker der Peeling-Effekt.

…dann ab unter die Dusche! Das Peeling wird auf die nasse Haut mit den Händen aufgetragen und kreisend einmassiert. Etwas einwirken lassen und abschließend einfach abbrausen. Die Haut wird mega zart und durch das Öl spart ihr euch die Bodylotion. Ach ja und viel Spaß beim anschließenden Dusche putzen :-).

Falls ihr das Peeling verschenken wollt, füllt ihr es einfach in ein hübsches Glas. …und fertig ist das Mitbringsel.

Viel Spaß beim ausprobieren

eure Nina

 

hier findet ihr weitere DIY für Body Srups:
Rosmarin-Lavendel Peeling

 

Burger essen in der Nachtschicht-Stuttgart

Gestern war es sehr heiß im Stuttgarter „Kessel“, weshalb ich einfach mal gar nichts gemacht habe:-). Muss auch mal sein!

Aber so den ganzen Tag, bei abgedunkelten Fenstern in der Bude zu sitzen ist dann halt doch nix für mich. Also hab ich mir meinen Herzallerliebsten geschnappt um mit ihm noch eine Runde auf dem Rotenberg zu drehen. Unser Ehrgeiz wurde mit einem wunderschönen Sonnenuntergang belohnt.

Sonnenuntergang auf dem Rotenberg in Stuttgart

Sonnenuntergang auf dem Rotenberg in Stuttgart

 

Anschließend gönnten wir uns noch eine weitere Belohnung in der Nachtschicht-Stuttgart.

Nachtschicht-Stuttgart

Nachtschicht-Stuttgart

Weiterlesen

Blaubeer-Galette

Ganz große Beerenliebe! Da waren die Augen auf dem Stuttgarter Wochenmarkt mal wieder größer als der Mund :-)! …und bei dem wunderschönen Anblick auf den Tischen der Marktverkäufer musste ich einfach zugreifen (obwohl Zuhause im Kühlschrank bereits eine Packung Blaubeeren schlummerte). Also hab ich spontan zum Kaffeklatsch geladen und aus den überreifen Früchten eine süße Versuchung gezaubert.

Processed with VSCO with h3 preset

Hier das Rezept, dass ihr unbedingt ausprobieren solltet: Weiterlesen

Kräuterbutter selbstgemacht

img_6163Kräuterbutter selbstgemacht ist nicht nur ein leckerer Brotaufstrich sondern eignet sich auch ideal als Mitbringsel für eine Grillparty.  Am besten verwendet ihr frische Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Salbei, Petersilie, Schnittlauch und Majoran, das gibt der Kräuterbutter einen super intensiven Geschmack.  Ihr könnt auch ein wenig Zitronenschale und Knoblauch in die Kräuterbutter rühren. Lasst eurer Kreativität einfach freien Lauf. Weiterlesen

Hallo Welt!

Dies ist dein erster Beitrag. Klicke auf den Link „Bearbeiten“, um diesen zu bearbeiten oder zu löschen, oder beginne einen neuen Beitrag. Wenn du möchtest, kannst du diesen Beitrag verwenden, um Lesern mitzuteilen, warum du diesen Blog begonnen hast und was du damit vor hast.

Viel Spaß beim Bloggen!

Enjoy this blog? Please spread the word :)

RSS
Pinterest
Pinterest
Instagram
Facebook
Google+
Google+
https://vorstadthipster0711.com/page/11">
Follow by Email
%d Bloggern gefällt das: