Abschiedsgeschenk für die Erzieherin

Abschiedsgeschenk für die Erzieherin

…lang ist es her seit, ich hier etwas geschrieben habe.

Dabei gibt es im Moment so viele Ideen und Themen die ich gerne mit euch teilen würde.Aber irgendwie fällt es mir im Moment sehr schwer meinen … hoch zu bekommen.

Seit zwei Wochen ist mein Kleiner jetzt ein „großer Bruder“
…und mit dieser neuen Rolle hat er schwer zu kämpfen.
Er hat unheimliche Verlustängste, was sich leider in groben Verhalten
gegenüber seiner kleinen Schwester äußert. Ich sag ihm dann natürlich
klar und deutlich, dass das nicht geht, gleichzeitig tut er mir schrecklich leid.
Auch in der Kita ist er im Moment total anhänglich und
klammert sich sehr an seine Bezugsperson.
…und da kommt schon das nächste Problem, denn seine Bezugsperson, die er über alles liebt, wird nach den Sommerferien die Kita verlassen.
…und als ob das nicht alles schlimm genug wäre wechseln zwei seiner besten Freunde zur gleichen Zeit in eine andere Kita. Weiterlesen

Veganer Burger mit Süßkartoffel & Aprikosenketchup

So ein Garten hat schon seine Vorteile.
Vor allem seit wir Eltern geworden sind, schätze ich unser kleines, grünes Paradies mehr denn je. Tatsächlich verbringen wir mittlerweile unsere Sommerwochenenden am liebsten zu Hause. Laden Freude zu uns ein, der Mann schmeißt den Grill an, das Kind kann sich völlig frei bewegen ohne dass ständig jemand hinterher rennen muss und Mama kann völlig entspannt die Füße hochlegen.
Dieses Wochenende gab es mal wieder Burger, für die Männer mit saftigen Fleisch Patties und für uns Mädels habe ich eine neue vegane Variante aus Süßkartoffeln und leckerem Aprikosenketchup ausprobiert.

veganer Burger mit Aprikosenketchup
…und das braucht ich dafür:

für die Süßkartoffelpatties (ca. 6 Stück) :
700 g Süßkartoffel (geschält)
150 g feine Haferflocken
1 kleine rote Zwiebel
3 EL Semmelbrösel
1 TL Kurkuma
Salz & Pfeffer
Sesam zum wenden
1 – 2 TL Kokosöl zum ausbacken

…was ihr für die veganen Burger sonst noch braucht: Weiterlesen

Aprikosenketchup

Nachdem das Rhabarberketchup bei mir Zuhause so gut ankam, wollte ich nun doch unbedingt das Aprikosenketchup ausprobieren.
Da frische Aprikosen momentan noch nicht erhältlich sind, habe ich auf ein Rezept mit getrockneten Aprikosen zurückgegriffen. …und das kam dabei heraus.

Ihr braucht dazu: Weiterlesen

Rhabarberketchup

Rhabarber Ketchup

Vor einiger Zeit bin ich beim Scrollen durch den Instagram Account der bezaubernden Trickytine (Ich liebe diesen Account) über ein ganz tolles Rezept, für selbstgemachtes Aprikosen Ketchup  gestolpert, das ich unbedingt und am liebsten sofort ausprobieren wollte. Aber die Saison für Aprikosen war leider schon rum und die Idee meines Vorhabens somit erstmal auf Eis gelegt.

Aber die liebe Trickytine wäre nicht trickytine, wenn sie nicht für jedes saisonale Obst und Gemüse das passende Ketchup hätte. Denn neben Aprikosen eignet sich wohl auch Rhabarber hervorragend für die eigene Ketchup Produktion. Zugegeben, die Kombi Rhabarber und Ketchup klingt schon etwas bizarr, zumindest wenn sie einem zum aller ersten Mal in den Ohren klingt, aber nach dem Scheitern des ersten Vorhabens war ich für Rhabarber Variante natürlich gleich Feuer und Flamme.

Rhabarber Ketchup

Im Vergleich zum Originalrezept von Trickytine habe ich anstatt geschälten Tomaten, passierte Tomaten verwendet. Den Apfelessig habe ich durch Weißweinessig und den Ahornsirup durch Agavendicksaft ersetzt. Tomatenmark und die Muskatnuss wurde in meinem Rezept ganz weggelassen, einfach deshalb weil ich keinen Muskat mag und demzufolge auch keinen zu Hause hatte. Ich habe dem ganzen noch einen Teelöffel Estragon hinzugefügt und die Gewürzneklen durch Piment ersetzt. So dann kanns ja losgehen. Weiterlesen

meine Woche in Bildern

Erdbeerkuchen mit Sahne

Erdbeerkuchen mit Sahne

Papas Geburtstag und Mamas Erdbeerkuchen mit Sahne.

Wanderung am ersten Mai.

Salamipizza

Salamipizza

Salamipizza am #dickbauchdienstag

Rhabarberschnecken

Rhabarberschnecken

Rhabarberschnecken! hmmm so gut!

Minikrie das Pop up Festival für schöne Baby und Kindersachen

Minikri das Shop up Festival für schöne Baby und Kindersachen

Anfang April durfte ich auf Instagram ein Giveaway Paket von Minikri dem shop up Festival für schöne Baby und Kindersachen an fünf meiner Abonennten verlosen.

Am Samstag & Sonntag fand dann das Shop up Festival im Wizemann Areal in Stuttgart statt und ich muss sagen es war wirklich ein ganz wunderbares Event.

Ich freue mich schön riesig auf das nächste Jahr.

Minikrie das Pop up Festival für schöne Baby und Kindersachen

Minikri das Shop up Festival für schöne Baby und Kindersachen

meine Ausbeute

meine Ausbeute von der Minikri

Danach gab´s selbstgemachte Joghurt Rhabarber Eis Pops.

Joghurt Rhabarber Eis Pops

Joghurt Rhabarber Eis Pops

Den Sonntag verbrachten wir im Wochenendhäuschen der Schwiegereltern, mit Glyzinienregen und ganz viel Sonne.

Spargelsalat mit Erdbeer Balsamico Sauce – Rezepte in der Schwangerschaft

In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich im letzten Drittel, tageweise ziemliche Wassereinlagerungen in den Beinen, Händen und Füßen.
Vor allem an den warmen Tagen, (…und 2016 gab es einige davon) hatte ich extrem damit zu kämpfen. Meine Füße passten am Ende nur noch in Birkenstock Sandalen Größe 39 (normalerweise trage ich Schuhgröße 38) und Birkenstock waren auch nie so wirklich mein Fall :-).

Jetzt steht der Wonnemonat Mai unmittelbar vor der Türe, es wird immer wärme und meine Schwangerschaft rückt dem letzten Drittel näher. Im Moment befinde ich mich in SSW 28. Ich hoffe natürlich, dass ich mich in der zweiten Schwangerschaft nicht wieder mit Wassereinlagerungen herumschlagen muss, daher versuche ich viele Entwässernde Lebensmittel in meine Ernährung einzubauen. Ob es was bringt weiß ich nicht, aber ein Versuch kann ja nicht schaden.

Erdbeeren

Erdbeeren

Hier ein kleiner Überblick von Lebensmitteln denen eine entwässernde Wirkung nachgesagt wird:

Gemüse Obst
Artischocke Ananas
Fenchel Birnen
Gurke Brombeeren
Karotten Johannisbeeren
Kartoffeln Himbeeren
Kopfsalat Holunder
Kürbis Rhabarber
Radieschen Wassermelone
Reis Weintrauben
Sellerie
Tomaten
Zucchini

Da Spargel, Erdbeeren und Rhabarber gerade ihrer Saison haben, landen diese Lebensmittel momentan sehr oft auf meinem Teller.

grüner Spargel

grüner Spargel

Heute gab es einen lauwarmen Spargelsalat mit Erdbeer Balsamico Sauce.

Das braucht ihr dazu:

500g grüner Spargel
1 EL Butter
1 Prise Salz
1 TL Zucker

250Erdbeeren
1/2 Bund Basilikum
40g Zucker
150ml weißer Balsamico-Essig
etwas Salz und Pfeffer zum abschmecken

…und so wird´s gemacht:

Den Spargel waschen, die holzige Enden abschneiden.
Wasser mit 1 Prise Salz und 1 TL Zucker aufkochen. Dann den EL Butter hinzufügen und den Spargel ca. 10 Minuten garen. Spargel aus dem Wasser nehmen und zu Seite stellen.

Das grün von den Erdbeeren entfernen, waschen, trocken tupfen und anschließend in
feine Würfel schneiden.
Vom Basilikum die Blätter abzupfen und mit dem Messer klein schneiden.
Als nächstes den Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze hell karamellisieren.
Balsamico Essig dazu, aufkochen und so lange köcheln lassen bis sich der Karamell aufgelöst hat. Dann gebt ihr die Erdbeeren dazu und lasst das ganze ca. 2 min. weiter köcheln. Zum Schluss den Basilikum einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die fertige Erdbeer Sauce auf dem Spargel verteilen und servieren.

fullsizerender

Viel Spaß beim ausprobieren.

Eure Nina

Meine Woche in Bildern

Seit langem war ich endlich mal wieder bei meiner Kosmetikerin.

Die ersten Pfingstrosen in meinem Garten.

Endlich wieder Spargelzeit 💛

 

facetune_28-04-2018-10-43-18

Hochlandkaffee

Dann kam noch dieses tolle Überraschungspaket, als Vorfreude auf den Muttertag, von Hochland-Kaffee bei mir an.

 

Spargel mit Erdbeere Balsamico Sauce.

Keramik von Zink & Zauber

Gib eine Beschriftung ein

Am Wochenende ging es auf die Tisch und Tafel Messe nach Fellbach.

Rhabarber Curd & Etiketten zum Ausdrucken

Ja ok, ziemlich wenig bis gar kein Content hier!

Im Moment habe ich soviel Ideen und Projekte am Laufen, bekomme diese aber einfach nicht aufs Papier. …oder in das Blog!

Aber bevor der Frühling sein Saisonende einläutet und den Staffelstab an den Sommer übergibt, der schon mit den Hufen in den Startlöchern scharrt, hau ich doch noch ein paar Beiträge raus.

…Falls ihr´s noch nicht bemerkt habt, die Spargelsaison ist eröffnet und deshalb habe ich heute…, …leider kein Spargelrezept  für euch :-)!

Nein, viel besser, heute widme ich mich seinem fruchtig-säuerlichem Wegbegleiter,
dem Rhabarber. Der in seinem zartrose Gewandt, neben Spargel und Erdbeeren im Moment die bunten Stände der Wochenmärkte dominiert.

Wer mich kennt weiß, wie sehr ich auf Lemon Curd stehen, das Rezept habe ich euch hier bereits vorgestellt. Heute zeig ich euch eine frühlingshafte Variante mit Rhabarber anstatt der klassischen Zitrone.

selbstgemachtes Rhabarber Curd

Brotaufstrich mit Rhabarber

Das braucht ihr für ca. 3 Gläser Rhabarber Curd á 250 ml.

500g Rhabarber, gewaschen und geputzt, aber mit Schale

3 große Erdbeeren
70g Wasser
1 EL Zitronensaft
110g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
2 Eier
4 Eigelb
2 gestrichene TL Speisestärke
2 EL Wasser
100g Butter
…und so wird der Rhabarber Curd gemacht:
Den Rhabarber waschen und in ca. 2cm lange Stücke schneiden. Die Schale könnt ihr ruhig dran lassen, dass gibt dem Rhabarber Curd später eine schönere Farbe.
Rhabarber und Erdbeeren in einen Topf geben, mit ca. 3 EL Zucker bestreuen
und ca. 20 min. ziehen lassen. Anschließend mit 70ml Wasser und dem Zitronensaft für ca. 20 Minuten weich kochen.
Erdbeeren mit Rhabarber

Erdbeeren mit Rhabarber

Von der Kochstelle nehmen und mit einem Mixstab fein pürieren. Als nächstes den Zucker und Vanillezucker hinzugeben und nochmals erwärmen bis der Zucker geschmolzen ist. Wieder von der Kochstelle nehmen und die Masse gut abkühlen lassen.
Ist die Masse abgekühlt rührt ihr die Stärke mit ca. 2 EL kaltem Wasser an und gebt diese zusammen mit den 4 Eigelb und 2 Eiern zur Rhabarber- Erdbeermasse. Nun unter ständigem rühren die Masse wieder leicht erhitzen. Bitte wirklich nur mit niedriger Hitze arbeiten und darauf achten, dass die Eier Zimmertemperatur haben, sonst kann es sein, dass das Ei gerinnt. So lange bei ständigem Rühren erhitzen bis die Masse eine puddingartige Konsistenz bekommt, das kann ca. 10 min. dauern. Dann die Butter hinzugeben und so lange weiter rühren, bis diese komplett geschmolzen ist.
Rhabarber Curd

Rhabarber Curd

Den Rhabarber Curd sofort in saubere Gläser füllen, verschließen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Gekühlt  hält sich der Rhabarber Curd ca. 14 Tage.
Ich liebe Rhabarber Curd als Brotaufstrich zum Frühstück, man kann ihn aber auch  super zum füllen von Kuchen, Torten, Kekse und von anderem Gebäck verwenden.
Die Gläser sind, hübsch verpackt, auch ein tolltes Mitbringsel zu nächsten Einladung zum Frühstück. Als kleines Goody habe euch Etiketten für die eurer Gläser vorbereitet, die ihr gerne als PDF herunterladen könnt: Etiketten Rhabarber Curd
Rhabarber Curd

Rhabarber Curd in Weckgläsern

Ganz viel Spaß beim ausprobieren.
…und falls ihr weitere Vorschläge für die Verwendung des Rhabarber Curds habt, dann schreibt mir eure Ideen gerne in die Kommentare.
Viele Grüße
Eure Nina
weitere Rezepte die euch interessieren könnten:

Gewinnspiel

Hallo ihr lieben. Das Team von Tisch und Tafel hat mir Freikarten für die Messe
für Genuss und Wohnkultur in der alten Kelter in Fellbach zugeschickt.

Tisch und Tafel Fellbach

Dort erwarten euch tolle Highlights z.B. eine Kochshow mit der Löffebande aus The Taste mit Boris Biggör, Frank Pahlke und Fabian Eckel.

Auf meinem privaten Instagram Account – 0711_suburbia – verlose ich bis Ostermontag 20.00 Uhr zwei Eintrittskarten an euch.

Hier das Programm am 28. und 29.04.2018:
img_9159

Schaut doch vorbei. Ich freu mich auf euch.

Eure

Nina

%d Bloggern gefällt das: