über mich

Hi…

…ich bin Nina und lebe in Stuttgart zwischen Wein und Reben! …na ja eigentlich heiße ich Kristina aber so nennt mich niemand! Warum, weiß ich selber nicht, da müsste ich einmal bei meinen Eltern nachfragen.

Ich bin süchtig nach allem was echt ist – echtes Lachen, echte Freunde, echte Umarmungen und echte Gefühle. Über letzteres zu reden fällt mir meistens schwer.
Ich habe Angst vor Aufzügen und überfüllten Straßenbahnen.
Ich liebe Großstädte und fürchte mich gleichzeitig vor Menschenmassen.
In unbekannten Situationen bin ich schüchtern und zurückhaltend, lasse niemand so schnell an mich ran, sobald ich vertraue und mich wohl fühle bin ich lustig und für jeden Quatsch zu haben.
Mit mir kann man Pferde stehlen – aber nur wenn wir sie später auch gemeinsam wieder zurückbringen.
Ich bin ein kleiner Klugscheißer, Tierliebhaber und hasse Ungerechtigkeit und Intoleranz. Pommes könnt ich schon zum Frühstück essen – überhaupt frühstücke ich sehr gern, tue es aber viel zu selten.
Für Menschen die ich liebe würde ich barfuß durch die Hölle gehen.
Ich bin bewegungssüchtig und ein kleiner Gesundheitsfanatiker.
Ich liebe alles auf dem regional draufsteht und Lebensmittel wegzuwerfen tut mir in der Seele weh. Ich kann am lautesten über mich selber lachen und gleichzeitig in Selbstmitleid versinken.
Ich besitze zu viele Klamotten und zu viele Selbstzweifel.
Ich hasse offene Schranktüren und gehe nur bei grün über die Straße.
Ich liebe Social Networking hier kann ich mich ausdrücken, meine Gedanken aufschreiben, meine Gefühle sortieren und beschreiben – wozu mir sonst die Worte fehlen.

%d Bloggern gefällt das: